Transparenz

Transparenz ist mir persönlich sehr wichtig, denn es bedeutet, euch ehrlich über meine Arbeit sowie meine Arbeitsmaterialien aufzuklären. Das heißt, dass Posts auf diesem Blog sowie auf meinen Social Media-Kanälen, die in Zusammenarbeit mit Verlagen und Agenturen entstehen, auch als ebensolche gekennzeichnet werden. Die Kennzeichnungspflicht ist dabei ein wesentlicher Bestandteil, die ich sehr ernst nehme.

Grundsätzlich sind alle Texte von mir selbst verfasst. Darin spiegelt sich,  unabhängig von Vergütung oder Ähnlichem, meine persönliche Meinung wider.

  • Rezensions- und Presseexemplare
Rezensions- sowie Presseexemplare werden von mir immer am Ende des entsprechenden Beitrages mit einem Dank an den Absender gekennzeichnet. Diese erhalte ich kostenfrei zur Besprechung und erhalte dafür kein Geld.

  • Werbung / Anzeige
Bestimmte Beiträge, die mit einer Aufwandsentschädigung honoriert wurden, werden von mir im Titel klar erkennbar als Werbung oder Anzeige gekennzeichnet. Auch diese Beiträge werden von mir selbst verfasst und erhalten keine vorgefertigten Sätze, können aber inhaltliche Vorgaben besitzen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

-->