Samstag, 19. Mai 2018

Rezension: So beschissen schön ist nur das Leben


Der Titel von Shaun David Hutchinsons Roman So beschissen schön ist nur das Leben hat mich schon sehr neugierig gemacht. Auch, dass in dem Roman eine 32-seitige Graphic Novel enthalten ist, hat mich sehr angesprochen, weshalb ich den Titel unbedingt lesen wollte. Ob mich der Titel überzeugen konnte, erfahrt ihr in meiner heutigen Rezension.  

Dienstag, 24. April 2018

Rezension: Mein Sommer auf dem Mond


Auf den neuen Roman von Adriana Popescu habe ich schon ganz gespannt gewartet. Mein Sommer auf den Mond behandelt nämlich ein Thema, das in der heutigen Zeit, wie es scheint, immer mehr in die Öffentlichkeit rückt, es geht nämlich um psychische Erkrankungen. Gerade Depressionen sind zurzeit ein sehr populäres Thema, die auch in dem Roman behandelt werden, wenn auch nicht ausschließlich. Worum es in Mein Sommer auf dem Mond geht und wie mir der Roman gefallen hat, erfahrt ihr in meiner heutigen Rezension.

Freitag, 20. April 2018

Rezension: MUTIG


MUTIG von Rose McGowan ist ein Roman, der polarisieren will. Lange hat die Schauspielerin darüber geschwiegen, was ihr in ihrer Zeit in Hollywood widerfahren ist. Aus Angst, aber auch, weil ihre Probleme stets klein gemacht wurden. Jetzt hat sie ihre Stimme wiedergefunden und lässt die Welt an ihrer Geschichte teilhaben. Wie mir MUTIG gefallen hat, erfahrt ihr in meiner heutigen Rezension.


Donnerstag, 19. April 2018

Rezension: Dumplin'


Heute habe ich für euch einen Roman, auf den ich mich persönlich schon sehr gefreut habe, denn er ist von seiner Thematik her brandaktuell. In Dumplin' von Julie Murphy geht es nämlich um Body Shaming, womit unter anderem die Protagonistin Willowdean zu kämpfen hat. Wieso, weshalb, warum erzählte ich euch in meiner Rezension.

Mittwoch, 4. April 2018

Rezension: Eine Liebe ohne Winter


Als ich gesehen habe, dass der Roman von Carrie Hope Fletchers Roman On The Other Side auch auf dem deutschen Markt erscheint, konnte ich nicht anders - ich musste diesen Roman unbedingt lesen. Eine Liebe ohne Winter ist kein herkömmlicher Liebesroman, so wie ich es auch erwartet habe, es ist eine ganz besondere Geschichte über die Liebe zweier Menschen. Was den Roman so besonders macht, erfahrt ihr in meiner heutigen Rezension.

Sonntag, 1. April 2018

Rezension: Das Buch, das niemand las


Ich warte ja schon, wie viele andere, ganz sehnsüchtig auf den nächsten Reckless-Band von Cornelia Funke. Um mir ein wenig die Wartezeit zu vertreiben, kam mir diese Neuerscheinung bei Dressler ganz gelegen. Das Buch, das niemand las erschien bereits im Januar und ist meiner Meinung nach ein Muss für jeden Funke-Fan. Das Buch, das niemand las ist nicht bloß ein Kinderbuch ist, denn  in dieser kleinen Geschichte, steckt so viel mehr. Wieso das so ist, erfahrt ihr in meiner heutigen Rezension.

Mittwoch, 7. Februar 2018

Blogparade: #mywonderwoman


Gestern ist Leigh Bardugos neuer Roman Wonder Woman - Kriegerin der Amazonen erschienen und heute habe ich die Ehre, unsere Wonder Woman-Blogparade im Rahmen der #mywonderwoman-Kampagne von dtv zu eröffnen. Ich habe tatsächlich lange überlegt, wer eigentlich meine Wonder Woman ist und habe mich erst ganz zum Schluss für jemanden entscheiden können. Für wen ich mich letztlich entschieden habe, das erfahrt ihr im heutigen Beitrag. Und zu gewinnen gibt es auch etwas, es lohnt sich also gleich doppelt, weiterzulesen!

-->